Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich der Entwicklung innovativer Photovoltaikmodule
Fraunhofer
Freiburg
vor 3 Tg.

Was Sie mitbringen

  • Studentin / Student in einem technisch / wissenschaftlichem Studiengang (z.B. Mikrosystemtechnik, Physik, Erneuerbare Energien, Materialwissenschaften, etc.)
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis von Vorteil
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Begeisterung für die Photovoltaik und für Erneuerbare Energien
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, CAD-Kenntnisse, Programmierkenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Arbeitssprache ist deutsch
  • Gültige Immatrikulation notwendig
  • Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über die Beschäftigung wissenschaftlicher Hilfskräfte.

    Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren,

    wir eröffnen neue Wege.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular