Bautechniker Fachrichtung Hochbau/Industriebau (m/w/d)
Infraserv Höchst
Frankfurt
vor 2 Tg.

Beschreibung der Stelle

Ihre Abteilung

Der Bereich Facilities Services entwickelt Lösungen für Flächen und Gebäudekomplexe - von Flächenentwicklung und Planung über Errichtung und Betrieb bis hin zur Umnutzung oder Revitalisierung für den Standort Industriepark Höchst sowie für andere Standorte in Deutschland.

Für den Raum Frankfurt suchen wir Mitarbeiter (m / w / d), die Teil dieses Kompetenzteams werden wollen. Profitieren Sie von spannender Technik im Chemie-Umfeld, attraktiver Vergütung, familienfreundlichen Arbeitszeiten und umfassenden Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mit besten Perspektiven für Ihre Karriere!

Ihr Aufgabengebiet

  • Mitwirken bei der Planung und Bauüberwachung (Leistungsphasen 1 bis 9 nach HOAI) in den Bereichen Gebäuden, Freianlagen und raumbildenden Ausbauten
  • Planung und Errichtung, Umnutzung oder Revitalisierung von Industrie-, Verwaltungs- und Laborbauten sowie konstruktiven Ingenieurbauten mit durchschnittlichen Planungsanforderungen
  • Umbau und Instandsetzung der baulichen Teile von Anlagen mit besonderen fachspezifischen Planungsanforderungen im Säureschutzbau und in den Gewerken Betonerhaltungsarbeiten sowie Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten
  • Selbstständige Abwicklung von Baumaßnahmen mit einfachen bis mittleren Schwierigkeitsgraden unter Berücksichtigung von Termin- und Kostenrahmen sowie Sicherstellung der Qualität
  • So überzeugen Sie uns

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Hochbautechniker, Industriemeister Hochbau und / oder staatlich geprüfter Polier (IHK) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Säureschutzbau wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Planungskenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit der VOB und HOAI
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Hohe Kunden-, Service- und Teamorientierung sowie souveränes und freundliches Auftreten
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität und Mobilität
  • Das bieten wir Ihnen

  • Attraktive Vergütung nach Chemietarif sowie Jahresleistung und Urlaubsgeld
  • Arbeitsverhältnis mit flexibler Arbeitszeitregelungen in einer 37,5-Stunden-Woche und 30 Urlaubstage
  • Bonusmodell wie z.B. Mitarbeiter werben Mitarbeiter
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Breit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Diverse Corporate Benefits, wie z.B. medizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kinderbetreuung und Fitness-Angebote
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Fortfahren
    Bewerbungsformular