30497161 Anlagenmechaniker Sanitär-,Heizungs-,Klimatechnik; Konstruktionsmechani
service.bund.de
Koblenz
vor 23 Tg.

Unternehmen

Die Bundeswehr-Dienstleistungszentren sind Ortsbehörden der Wehrverwaltung. Sie nehmen als Dienstleister für die Streitkräfte innerhalb der Wehrverwaltung Aufgaben u.

a. in den Bereichen Liegenschaftsmanagement, Verwaltung Personal (zivil), Betreuung, Beschaffung wahr.

Stellenbeschreibung

Beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Koblenz im Teilbereich des Facilitymanagements ist in Kürze ein Dienstposten "Anlagenmechaniker (m / w) Sanitär-

Heizungs- und Klimatechnik / Konstruktionsmechaniker (m / w)" mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Stunden / Woche zu besetzen :

Aufgabenbeschreibung :

  • Betrieb, Wartung und Instandhaltung wasser- und abwassertechnischer Anlagen
  • Betrieb von Wasserdosieranlagen und Verschneidungs- und Entkeimungsanlagen
  • Wartung und Instandsetzung von Druckerhöhungsanlagen, Küchengeräten und Kühlanlagen
  • Wartung und Instandhaltung der Feuerlöschanlagen, Waschanlagen und Aufbereitungsanlagen
  • Qualifikationserfordernisse

    Zwingende Voraussetzung für die Aufgabenwahrnehmung :

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Anlagenmechanikerin / zum Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder zur Konstruktionsmechanikerin / zum Konstruktionsmechaniker bzw.
  • vergleichbare Berufsabschlüsse

  • Sachkundenachweis zum Betrieb und zur Instandhaltung wassertechnischer Anlagen VDI 6023
  • sonstige Informationen

    Der Dienstposten ist grundsätzlich teilzeitfähig, eine ganztägige Besetzung muss jedoch gewährleistet sein. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Individuelle behinderungsspezifische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Fähigkeitsmustern für den zu besetzenden Dienstposten.

    Eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 6 erfolgt unter Beachtung des 12 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw.

    tariflichen Anforderungen. Bei etwaigem Aufgabenzuwachs ist eine Eingruppierung in eine höhere Entgeltgruppe möglich.

    Der Dienstposten ist nicht telearbeitsfähig.

    Die Arbeitsleistung ist derzeit von montags bis freitags im Gleitzeitmodell zu erbringen.

    Zur Aufgabenwahrnehmung ist eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Führen eines Dienstkraftfahrzeugs erforderlich.

    Organisatorischer Hinweis :

    Bitte geben Sie über das Online-Portal eine aussagekräftige Bewerbung ab und laden Sie ein Anschreiben, einen Lebenslauf, Nachweise über Schulabschluss bzw.

    Berufsabschluss sowie erforderliche Weiterbildungsbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse im pdf-Format hoch.

    Ergänzende Informationen

    Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Koblenz

    PM 1 (11) - Frau Tippmann

    FSpNBw 90-4813-5284

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen