CC04-BIH-28.18 Doktorandin / Doktorand
Charité
Berlin
vor 6 Tg.

Unternehmensbeschreibung

Die Charité Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin.

Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne.

Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Einsatzgebiet

Die neu gebildete Forschungsgruppe "Mathematische Modellierung des Neuronalen Lernens", unter Leitung von Prof. Dr. Gütig, sucht hoch motivierte Promotionsstudentinnen und Promotionsstudenten zur Erforschung der Informationsverarbeitung und des Lernens in spikenden neuronalen Netzen.

Unsere Arbeitsgruppe ist auf dem Charité Campus Mitte im Zentrum Berlins angesiedelt und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Exzellenzcluster NeuroCure und zum Bernstein Zentrum für Computational Neuroscience.

Wir arbeiten mit analytischen und numerischen Methoden um die Algorithmen und Funktionsprinzipien neuronaler Informationsverarbeitung und Lernvorgänge in spikenden neuronalen Netzen zu entschlüsseln.

Aufgabengebiet

  • Forschung im Bereich der theoretischen Neurowissenschaften
  • Mathematische Analysen neuronaler Netzwerkmodelle
  • Numerische Simulationen neuronaler Netzwerkmodelle
  • Datenanalyse
  • Kollaborationen mit experimentell arbeitenden NeurowissenschaftlerInnen
  • Unterstützung in der Lehre
  • Voraussetzungen

  • Hervorragender erster Abschluss in Physik, Mathematik, Informatik, Computational Neuroscience oder einer verwandten Disziplin
  • Starke mathematische Fähigkeiten
  • Fortgeschrittene Programmierkenntnisse (bevorzugt in Python und / oder C)
  • Erfahrungen mit numerischen Simulationen
  • Ein hohes Maß an intellektueller Unabhängigkeit
  • Stark ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Sehr gute Problemlösefähigkeiten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Starkes Interesse an Neurobiologie und Neurowissenschaften
  • Starkes Interesse an Machine Learning
  • Arbeitsbedingungen & Leistungen

    Arbeitszeit

    65% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit 25,35 Stunden

    Vergütung

    E13 TVöD-VKA-K Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen.

    Hier finden Sie unsere Tarifverträge : http : / / www.charite.de / karriere /

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen