Doktorand/in im Bereich Modellierung und Simulation
Fraunhofer-Gesellschaft
Dresden, DE
vor 7 Tg.

Das Fraunhofer IKTS ist eines von 72 Instituten und Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft in Deutschland mit rund 25.

000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Die drei Standorte in Dresden und Hermsdorf (Thüringen) formen das größte Keramikforschungsinstitut Europas.

Als Forschungs- und Technologiedienstleister entwickeln wir moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante Herstellungsverfahren sowie prototypische Bauteile und Systeme in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab.

Darüber hinaus umfasst das Portfolio die Kompetenzen Werkstoffdiagnose und -prüfung.

Zu den Forschungsfeldern des Instituts zählt die chemische Verfahrenstechnik. Insbesondere die Arbeitsgruppe Systemverfahrenstechnik beschäftigt sich mit der Entwicklung neuartiger Verfahren zur Erzeugung chemischer Werkstoffe.

Eines der zentralen Themengebiete ist hierbei die Fischer-Tropsch-Synthese. Die Entwicklungstätigkeiten umfassen dabei sowohl Katalysator-

und Reaktorebene als auch die Betrachtung der Einbindung in den Gesamtprozess.

Die durch den Doktoranden / die Doktorandin zu bearbeitende Themenstellung fokussiert die Entwicklung innovativer Reaktor-

und Trägerkonzepte auf Basis neuer keramischer Fertigungsverfahren. Die Thematik ist dabei von hoher aktueller Relevanz und von großem Neuheitswert geprägt.

Das zu bearbeitende Themengebiet liegt im Übergangsbereich zwischen grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung. Durch die Verbindung von experimentellen Untersuchungen zur Fischer-

Tropsch-Synthese, neuartigen Fertigungsverfahren und reaktionstechnischer Modellierung bietet die Thematik ein spannendes Arbeitsgebiet, welches sich zudem durch die Möglichkeit zur eigenständigen inhaltlichen Ausgestaltung auszeichnet.

Was Sie mitbringen

Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium des Chemieingenieurwesens, der Verfahrenstechnik, der Technischen Chemie oder eines vergleichbaren Studiengangs.

Zusätzlich runden folgende Kompetenzen und Fertigkeiten Ihr Profil ab :

  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Simulation und Modellierung (Anwendung von Softwaretools wie Fluent, Comsol),
  • Grundkenntnisse in den Bereichen heterogene Katalyse und Mehrphasenreaktionen,
  • hohe Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit,
  • herausragendes Engagement sowie
  • eigenständige, zielorientientierte und strukturierte Arbeitsweise.
  • Was Sie erwarten können

    Sie sind eng in ein junges, multidisziplinäres Team eingebunden und arbeiten mit anderen Arbeitsgruppen am Institut zusammen.

    Durch nationale und internationale Kooperationen der Arbeitsgruppe, durch Forschungsaufenthalte und Tagungsbesuche bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur eigenen Weiterentwicklung.

    Die direkte Betreuung gewährleistet zudem eine fokussierte Bearbeitung des Promotionsthemas.

    Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern folgende Vorzüge :

  • Unterstützung im Bereich Kinderbetreuung sowie institutsnahe Kindertagesstätten,
  • Gleitzeit,
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen Ihres Aufgabenspektrums,
  • Einkaufsvergünstigungen,
  • vergünstigte Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs durch das Jobticket.
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

    Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

    Die Vollzeitstelle mit halber Vergütung bietet 50% der Zeit für Ihre Promotion sowie 50% für die Mitarbeit in Forschungsprojekten als wissenschaftliche / r Mitarbeiter / in.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen