Natur-/Geowissenschaftler/inoder Bauingenieur/in(Uni/TH-Diplom/Master)als Referentin/ Referent
service.bund.de
Bonn
vor 18 Tg.

Kurztext

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sucht für das Referat WS 14 (Umweltschutz für die Wasserstraßen, Anpassung an den Klimawandel, Gewässerkunde, BfG) der Abteilung WS (Wasserstraßen, Schifffahrt) zum 01.

09.2018 mit der Option der dauerhaften Übernahme einen / eine

Natur- / Geowissenschaftler / in oder Bauingenieur / in

Uni / TH-Diplom / Master) als Referentin / Referent

Der Dienstort ist Bonn.

Referenzcode der Ausschreibung 20181076 0002

Aufgabengebiet

  • Strategische Steuerung und Grundsatzangelegenheiten im Kontext der gewässerkundlichen Aufgaben von Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) und Bundesanstalt für Gewässerkunde(BAG), z.
  • B. Hoch- / Niedrigwasser und Katastrophenschutzbelange sowie nationales und internationales Meldewesen im Bereich der Gewässerkunde

  • Grundsatzangelegenheiten und Strategieentwicklung für den Umgang mit den Auswirkungen des Klimawandels sowie Klima- und Abflussszenarien für Bundeswasserstrassen und deren Schiffbarkeit, z.
  • B. Begleitung der Umsetzung der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel (DAS)

  • Fachaufsichtliche Steuerung von WSV und BfG im Rahmen des eigenen Aufgabengebietes und Unterstützung der Fachaufsicht in allen anderen Bereichen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung strategischer Ziele, Grundsätze und Rahmenbedingungen zur Steuerung von Forschung und Entwicklung in Klimaanpassung, Umweltschutz, Gewässerkunde und Wasserwirtschaft sowie im Expertennetzwerk des BMVI
  • Strategische Begleitung sowie Steuerung von Forschung und Entwicklung zu neuen Verfahren durch Digitalisierung und Fernmessung / -erkundung
  • Vertretung des BMVI in Organisationen des Umweltschutzes, der Wasserwirtschaft, der Gewässerkunde und zur Klimaanpassung auf nationaler Ebene (z.
  • B. im Ausschuss Hochwasserschutz und Hydrologie)

  • Beobachtung von Entwicklungen in der EU bei der Generaldirektion Umwelt (DG Environment) und Generaldirektion Mobilität und Verkehr (DG Move) im Kontext der Referatsaufgaben
  • Vertretung des BMVI in internationalen Organisationen des Umweltschutzes, der Wasserwirtschaft, der Gewässerkunde und zur Klimaanpassung
  • Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni / TH-Diplom, Master) der Natur-, Umwelt-, Geowissenschaften oder des Bauingenieurwesens (Fachrichtung Wasserbau)
  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet von Ausbau, Betrieb und Unterhaltung von Bundeswasserstraßen und der Aufgaben der WSV
  • Gute Verwaltungskenntnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise in der Bundesverwaltung sowie Erfahrungen mit verwaltungsinternen Abstimmungsprozessen und in der Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Europäische Fachkompetenz, d. h. Kenntnisse über den Aufbau und die Aufgaben europäischer Institutionen und deren Arbeitsweisen, der Rechtsgrundlagen der EU sowie der Setzung und Umsetzung europäischer Rechtsvorschriften
  • Selbständigkeit und Initiative
  • Flexibilität
  • Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache (wird im Rahmen des Auswahlverfahrens überprüft)
  • Bereitschaft zu planbaren ein- oder mehrtägigen Dienstreisen
  • Arbeitgeber-Leistungen

    Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E 14 TVöD.

    Im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird eine Zulage für oberste Bundesbehörden gezahlt.

    Beamtinnen / Beamte werden in ihrem bisherigen Amt (max. Besoldungsgruppe A 14) nach einer vorhergehenden Abordnung versetzt.

    Besondere Hinweise

    Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und wurde dementsprechend zertifiziert.

    Bewerben
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen