ABSCHLUSSARBEIT (Bachelor / Master): NOX-Minderung – Entwicklung und Anpassung von katalytischen Verfahren
Fraunhofer-Gesellschaft
Sulzbach-Rosenberg, DE
vor 6 Tg.

Stickstoffoxide gehören zu den reaktiven Stickstoffverbindungen, die zu einer Vielzahl von negativen Umweltwirkungen führen können.

Stickstoffoxide entstehen als Produkte unerwünschter Nebenreaktionen bei Verbrennungsprozessen. Die Hauptquellen von Stickstoffoxiden sind Verbrennungsmotoren und Feuerungsanlagen für Kohle, Öl, Gas, Holz und Abfälle.

In Ballungsgebieten ist der Straßenverkehr die bedeutendste NOx-Quelle.

Im Rahmen dieser Arbeit sollen katalytisch-aktive Filtermedien hergestellt werden, die eine optimierte Abscheidung im großtechnischen Maßstab industrieller Anwendungen ermöglichen.

Welche Aufgaben Sie bearbeiten

  • Anpassung und Adaption eines Herstellverfahrens für eine neue Anwendung
  • Arbeit im Labor (Synthesen, Aktivierung, Analytik)
  • Versuchsplanung, -vorbereitung und -durchführung
  • Bestimmung oberflächen-spezifischer Eigenschaften mittels Elektronen- und Röntgenspektroskopie
  • Dokumentation und Auswertung der Ergebnisse
  • Zusammenfassung der Ergebnisse in Form einer Abschlussarbeit
  • Was Sie mitbringen

  • Sie absolvieren derzeit ein Studium in Chemieingenieurwesen, Chemie, technische Chemie, Umwelttechnik, Materialwissenschaften oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Sie haben Erfahrung mit Arbeiten im Labor, optimal sind erste Erfahrungen im Bereich Katalyse
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft
  • Was Sie erwarten können

    Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir eröffnen neue Wege und bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

    Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

    Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen