Küchenhilfskraft, Teilzeit 50 %, befristet
service.bund.de
Volkach
vor 20 Tg.

Unternehmen

Die Bundeswehr-Dienstleistungszentren sind Ortsbehörden der Wehrverwaltung. Sie nehmen als Dienstleister für die Streitkräfte innerhalb der Wehrverwaltung Aufgaben u.

a. in den Bereichen Liegenschaftsmanagement, Verwaltung Personal (zivil), Betreuung, Beschaffung wahr.

Es sind 2 Dienstposten in Teilzeit mit je 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer bzw. eines Vollbeschäftigten (39 Stunden) zu besetzen.

Stellenbeschreibung

  • Auf- und Abbau der Früh- / Mittags- / Abendverpflegung
  • Geschirr und Besteck ausräumen, reinigen und einsortieren
  • Tägliche Annahme, Verräumung, Pflege, Vor- / Zubereitung sowie Portionierung der Lebensmittel
  • Reinigung und Desinfektion der Küche, Ausgaben, aller Gerätschaften und des Speisesaales
  • Sortierung und Abtransport von Nass- und Restmüll
  • Annahmen von Reinigungsmaterial und Lagerpflege (Inventur-Aufgaben)
  • Bedienung der Kasse
  • Bedienung der Küchengroßgeräte (Geschirrspülmaschine, Kombidämpfer u. ä.)
  • Qualifikationserfordernisse

  • Küchentauglichkeit
  • Bereitschaft zur Ableistung von Schichtarbeit
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten (nach Einweisung)
  • Erfahrung im Küchenbetrieb erwünscht
  • sonstige Informationen

    Der Dienstposten ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.

    Telearbeit ist aufgrund der Art der Tätigkeit nicht möglich.

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Individuelle behinderungsspezifische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Fähigkeitsmustern für den zu besetzenden Dienstposten.

    Die auf dem Dienstposten anfallenden Tätigkeiten sind mit Entgeltgruppe 3 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes bewertet.

    Die Eingruppierung richtet sich nach den nicht nur vorübergehend auszuübenden Tätigkeiten und setzt voraus, dass die Tätigkeitsmerkmale des 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst erfüllt sind.

    Ergänzende Informationen

    Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Veitshöchheim

    Tel. : 0931 / 9707-4130

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen